Sie befinden sich hier:

F.A.Q.

Hier haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen & Antworten aufbereitet um Sie bestmöglich zu informieren.

Fragen nach Kategorien

Wir haben die einzelnen Fragen für Sie Kategorisiert um Ihnen einen bequemen und schnellen Zugriff zu ermöglichen.

Suchen

Verwenden Sie die Suche um schnell und einfach Ihre Antwort zu finden.

Häufige Fragen und Antworten

Schauen Sie sich die häufigsten Fragen und Antworten an.

Jeder Reiseteilnehmer wird von einem persönlichen Bezugsteamer des Freizeit ohne Barrieren e.V. (FoB) begleitet. Dieser wird sorgfältig entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen ausgewählt und geschult. Zusätzlich verfügt er über die Informationen aus den Stammdaten.

Der günstigste Preis wird in den Reiseseiten im Katalog in den Sonnen dargestellt und findet sich auf www.yat-reisen.de wieder. Damit ist der Preis gemeint, der sich aus der günstigsten Kombination aus Abrechnungsmöglichkeiten sowie ihrer Einstufung im Bereich Pflege, Assistenz und Betreuung ergibt. Gerne ermitteln wir für Sie Ihren günstigsten Reisepreis.

Ein bis zwei Wochen vor dem Reisestart meldet sich der Bezugsteamer telefonisch bei Ihnen. So können alle Aspekte des Unterstützungsbedarfs konkret besprochen und offene Fragen geklärt werden.

Auch ein persönliches Treffen ist möglich, beispielsweise wenn bei intensiveren Pflege- und Betreuungssituationen Abstimmungsbedarf besteht.

Insbesondere den Familien und Personen, die die Beträge der Vorleistung nicht tragen können, bieten wir eine Direktabrechung mit der Krankenkasse an.

Die Vorteile:

  • Es muss lediglich der Eigenanteil der Reisekosten vorab gezahlt werden.
  • YAT geht in Vorleistung und rechnet die restlichen Kosten direkt mit der Krankenkasse ab.

Aufgrund des erhöhten Verwaltungsaufwandes berechnen wir eine Servicegebühr in Höhe von 30€ für die Direktabrechnung. Bitte beachten Sie, dass für diese Vorleistungen ein begrenztes Budget zur Verfügung steht und somit nicht uneingeschränkt in Anspruch genommen werden kann.

Um die Anforderungen an die Betreuung, Pflege oder Assistenz konkret einschätzen zu können, fragen wir im Vorfeld alle wichtigen Merkmale ab. So können wir gemeinsam Ihren Unterstützungsbedarf ermitteln. Die Kriterien zur Einstufung finden Sie hier.

Mit diesen Details meldet sich ein bis zwei Wochen vor dem Reisestart Ihr Bezugsteamer telefonisch. So können alle Aspekte des Unterstützungsbedarfs konkret besprochen und offene Fragen geklärt werden. Und das Beste: Man lernt sich schon vorher kennen und kann sich auf die gemeinsame Zeit freuen!
Auch ein persönliches Treffen zwischen Ihnen und Ihrem Bezugsteamer ist möglich.

Load More